Eltern-Kind-Schwimmen

Corona Situation

Liebe Eltern

Durch die aussergewöhnliche Situation werden die laufenden Kurse zum Teil noch bis zu den Herbstferien nachgeholt.
Dadurch verspätet sich auch die neue Anmeldefrist fürs nächste Semester mit Kursstart nach den Herbstferien.
Gerne schicken wir Ihnen unser neues Programm Mitte September. Alle neu Interessenten bitten wir, via Kontaktformular, uns Ihre Mailadresse zu hinterlassen damit wir Sie zur gegebener Zeit anschreiben können

Unsere Schwimmschule in der Region Bern bietet Schwimmkurse für Kinder, Baby- und Mutter-Kind-Schwimmen an. Auf Wunsch können auch Privatlektionen für Erwachsene vereinbart werden.

Die Kurse wecken den Spass am Wasser und wir legen grossen Wert an der korrekten Erlernung der Schwimmarten.

Programmübersicht

Hallenbad Wyler
Montagvormittag, ELKI/Bebe, Krebs, Seepferd
Montagnachmittag, alle Stufen, ausser ELKI/Bebe
Dienstagvormittag, ELKI/Bebe, Krebs, Seepferd

Hallenbad Weyermannshaus
Mittwochnachmittag, alle Stufen, ausser ELKI/Bebe
Donnerstagvormittag, ELKI/Bebe, Krebs, Seepferd
Donnerstagnachmittag, alle Stufen, ausser ELKI/Bebe
Freitagvormittag, ELKI/Bebe, Krebs, Seepferd
Freitagnachmittag, alle Stufen, ausser ELKI/Bebe

Hallenbad Stettlen
Montag-,Mittwoch- und Freitagnachmittag, alle Stufen, ausser ELKI/Bebe
Samstagvormittag, alle Stufen, ausser ELKI/Bebe

Rossfeld
Sonntagvormittag, ELKI/Bebe, Krebs-Eisbär

Der Fantasie für Kursbezeichnungen sind keine Grenze gesetzt. Ob Sie nun einen Aqua-Baby oder Aqua-Famliy-Kurs, ein Mutter- oder Eltern-Kind-Schwimmen, Säuglings- oder Babyschwimmen oder einen Spass am Nass Kurs besuchen, es kommt alles aufs Gleiche heraus.

In all diesen Kursen wird ihr Kind in einer fröhlichen Atmosphäre langsam ans Wasser gewöhnt. In diesem Element lernen die Kinder schon früh ihren Körper zu spüren, die motorischen Fähigkeiten werden dem Alter entsprechend mittels Liedli, Versli und Spielsachen geschult und der Bewegungsapparat auf eine vielfältige Art und Weise aktiviert. Tauchen dürfen die Kinder dann, wenn sie dazu Lust haben und bereit sind, aber wir distanzieren uns vom aktiven Untertauchen der Kinder durch die Eltern oder der Kursleitung. 

Da in den meisten unseren Kursen vom Bebe bis Kleinkind alle in derselben Gruppe unterrichtet werden, wird individuell auf die Altersstufen eingegangen und unter den Eltern entsteht kein Gruppendruck und Konkurrenzvergleich.
Wir empfehlen den ersten Kursbesuch nicht früher als mit vier Monaten. Viel wichtiger als einen frühen Kursstart ist nachher die Kontinuität.
Der Aufenthalt im Wasser beträgt maximal 30 Minuten, kann aber je nach Verfassung und Alter des Kindes auch kürzer sein.
Die Kleinen tragen spezielle Badehösli oder Badewindeln und sie werden von einer erwachsenen Person im Wasser betreut.

Weitere Informationen finden Sie im:
ELKI/Bebe Flyer PDF

Das Team um Luzia Hitz freut sich auf Sie.

 

 

Kursangebot

Kursbeginn Kursort Einstufung Freie Plätze